Sicheres Gießen – Mehrere Kontrollen in der Innenstadt

Veröffentlicht am 25.Aug.2020 um 13:56 Uhr | Zuletzt geändert am: 25.Aug.2020 um 13:56 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen



Gießen: Mehrere Beamte der Gießener Polizei und der Bereitschaftspolizei kontrollierten am Freitagmittag (21. August) mehrere Personen in der Innenstadt (z. b. Marktplatz) den Lahnwiesen und dem Bahnhofsumfeld. Ziel der Kontrolle war es das Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger zu stärken, da es in der Vergangenheit Beschwerden rund um den Marktplatz wegen Alkoholkonsum, Streitigkeiten und Anpöbeln von Passanten gab. Zwischen 12.20 bis16.30 Uhr erteilten die Ordnungshüter 15 Platzverweise. Davon mussten zwei Personen zur Dienststelle. Einer mehrfachen Aufforderung, einem Platzverweis Folge zu leisten, kam ein 50-jähriger Mann aus Gießen nicht nach. Die Polizisten nahmen auch diesen mit zur Wache. In einer Zelle musste er dann einige Stunden verweilen.

Bildquelle:

  • Polizeibeamte: Blaulicht Gießen / Privat






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com