Drei Unfallfluchten Ihre Mithilfe ist gefragt

Veröffentlicht am 15.Aug.2017 um 16:44 Uhr | Zuletzt geändert am: 15.Aug.2017 um 16:44 Uhr

Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com



-> Letzten Samstag (12.08.2017) ereignete sich in Großen-Linden eine Unfallflucht. Ein 53-jähriger Wiesbadener stellte seinen grauen BMW X5 gegen 16.40 Uhr auf dem Kundenparkplatz eines Großhandels in der Siemensstraße ab. Als er gegen 19 Uhr zu seinem BMW zurückkam, war dieser am Kotflügel hingen rechts beschädigt. Ein bisher Unbekannter stieß, vermutlich beim Ein- oder Ausparken, gegen SUV und fuhr davon ohne seinen Pflichten als Verkehrsteilnehmer nachzukommen. Der hinterlassene Schade wird auf 500 Euro geschätzt. Hinweise zu dem Unfallverursacher nimmt die Polizeistation Gießen Süd unter der Rufnummer 0641/7006-3555 entgegen.

-> Ein 34-jähriger in Buseck lebender Mann, parkte am Freitagabend (11.08.2017) seinen grauen Passat gegen 20 Uhr auf einem Sporthallenparkplatz in der Grünberger Straße bei einer Schule. Als er gegen 23 Uhr zu seinem VW zurückkam, war dieser an der Stoßstange hinten rechts beschädigt. Der Schaden wird mit ca. 400 Euro angegeben. Der bisher unbekannte Unfallverursacher flüchtete mit dem Tatfahrzeug in unbekannte Richtung. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter der Rufnummer 0641/7006-3555 bei der Polizeistation Gießen Süd zu melden.

-> Auf dem Gelände einer Gießener Klinik in der Licher Straße, ereignete sich zwischen Freitagabend (11.08.2017) 20 Uhr und Samstagvormittag (12.08.2017) 9:30 Uhr auf Höhe der Hausnummer 106, eine weitere Unfallflucht. Ein 28 Jahre alter Mann aus dem Wetteraukreis parkte dort seinen orangefarbenen Skoda Fabia ordnungsgemäß. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer beschädigte vermutlich beim Ein- oder Ausparken den Skoda am Stoßfänger und am Kotflügel hinten links und suchte anschließend das Weite, ohne sich um den hinterlassenen Schaden in Höhe von ca. 100 Euro zu kümmern. Augenzeugen die Angaben zu dem Crash machen können werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0641/7006-3555 bei der Polizeistation Gießen Süd zu melden.

Bildquelle:

  • Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht: Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com
Tipp: Blitzermeldungen für Gießen






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com