Staufenberg: Radfahrer angefahren – Zeugen gesucht

Veröffentlicht am 01.Sep.2020 um 15:27 Uhr | Zuletzt geändert am: 01.Sep.2020 um 14:58 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Staufenberg: Zu einem Unfall mit einem leicht verletzten Radfahrer kam es Montagabend (31.August) gegen 19.50 in der Straße „An der Mooseburg“. Ein 15-jähriger Jugendlicher fuhr mit einem Fahrrad von Salzböden in Richtung Schiffenweg. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer fuhr in entgegengesetzter Richtung und hielt aufgrund von parkenden PKWs an, um den 15-Jährigen passieren zu lassen. Allerdings wartete der Unbekannte nicht bis der Radfahrer die Engstelle komplett durchfahren hatte und es kam zum Zusammenstoß. Der Unbekannte hielt an, um sich nach dem 15-Jährigen zu erkundigen. Der Junge versicherte nicht verletzt zu sein und der Autofahrer fuhr weiter. Der Autofahrer oder Zeugen werden gebeten, sich mit Polizeistation Gießen Nord unter Tel. 0641/7006-3755 in Verbindung zu setzen.






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com