Reifenstecher in Reiskirchen ertappt – Zeugenaufruf 

Veröffentlicht am 02.Sep.2020 um 15:02 Uhr | Zuletzt geändert am: 02.Sep.2020 um 15:02 Uhr

Bild: Pixabay



Reiskirchen: Einen Reifenstecher ertappte Mittwochfrüh (02. September) ein aufmerksamer Zeuge in der Friedenstraße. Der Unbekannte stach gegen 01.40 Uhr in die Reifen von mindestens zwei Autos. Als er den Zeugen bemerkte, flüchtete er. Der Bewohner nahm die Verfolgung auf, verlor den Verdächtigen jedoch in der Burkhardsfelder Straße in Richtung Grünberger Straße aus den Augen. Der Verdächtigen ist etwa 1,80 Meter groß und hat nach Angaben des Anwohners ein osteuropäisches Erscheinungsbild. Er trug ein schwarzes Basecap und war komplett schwarz gekleidet. Wer hat den Unbekannten beobachtet und kann Angaben zu dessen Identität machen? Gibt es weitere Fahrzeugbesitzer, deren Reifen in der Friedensstraße platt gestochen wurden?

Hinweise bitte an die Polizeistation Grünberg unter 06401/9143-0.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Bild: Pixabay






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com