Bei Überholvorgang von der Fahrbahn abgekommen

Veröffentlicht am 02.Sep.2020 um 16:48 Uhr | Zuletzt geändert am: 02.Sep.2020 um 16:49 Uhr



A5/Reiskirchen: Zu einem Unfall bei einem Überholvorgang kam es Mittwochnacht (02. September) gegen 01.53 Uhr auf der Autobahn 5 bei Reiskirchen. Ein 24-jähriger Mann in einem LKW befuhr den rechten Fahrstreifen in Richtung Frankfurt. Ein unbekannter LKW-Fahrer überholte dabei den LKW des 24-Jährigen und zog bevor der Überholvorgang abgeschlossen war nach rechts. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 24-Jährige nach rechts aus und touchierte die Leitplanke. Der Unbekannte setzte seine Fahrt fort, ohne seinen rechtlichen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt 4.200 Euro. Wer kann Angaben zu dem unbekannten LKW oder der Identität des Fahrers machen?

Hinweise bitte an die Autobahnpolizei Butzbach unter Tel. 06033/7043-5010.

Bildquelle:

  • SOS Säule an Autobahn: Pixabay






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com