Pohlheim: Kontrollen für den sicheren Schulweg

Veröffentlicht am 03.Sep.2020 um 16:11 Uhr | Zuletzt geändert am: 03.Sep.2020 um 16:11 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Pohlheim: Am Dienstag (01. September) kontrollierten sieben Polizeibeamte im Stadtgebiet Watzenborn mehrere Verkehrsteilnehmer. Insbesondere vor zwei Schulen überwachten sie für einen sichereren Schulweg die Einhaltung der Verkehrsregeln. Zwischen 07.30 und 15.30 Uhr überprüften die Ordnungshüter 46 Fahrzeuge sowie 49 Personen, davon wurden 19 Personen wegen unterschiedlicher Verstöße bar verwarnt. Neun Fahrzeugführer verstießen gegen ein Durchfahrtsverbot und zwei Fahrzeuglenker konnten ihre Finger nicht vom Mobiltelefon lassen. Der Bußgeldkatalog sieht hierfür einen Punkt in der Flensburger Kartei und 100 Euro Bußgeld vor. Zwei Fahrer müssen einen Mangel (wie z. B. defektes Licht) an ihrem Fahrzeug beseitigen. Nicht nur die Kontrollen standen offenbar im Vordergrund, denn es gab auch viele Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen / Privat






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com