Lich: 23-jähriger mit zu lautem Pkw unterwegs – Pkw wurde sichergestellt

Veröffentlicht am 14.Sep.2020 um 14:45 Uhr | Zuletzt geändert am: 14.Sep.2020 um 14:45 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Lich: Eine auffallend laute Abgasanlage veranlasste Beamte am Samstag (12.09.) auf der L3481 Richtung Hungen gegen 20 Uhr einen PKW anzuhalten. Der 23-jährige Fahrer aus Lich konnte die Zulässigkeit seiner Abgasanlage nicht belegen. Eine vor Ort durchgeführte Schallpegelmessung bestätigte den Verdacht der Beamten, da das Ergebnis höher als der eingetragene Wert in der Zulassung ausfiel. Es folgte die Sicherstellung des PKW zum Zweck der Fertigung eines Gutachtens sowie eine Ordnungswidrigkeitsanzeige.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen / Privat






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com