B49: Schwerverletzt nach Aufprall gegen Baum

Veröffentlicht am 01.Okt.2020 um 13:33 Uhr | Zuletzt geändert am: 01.Okt.2020 um 13:33 Uhr

Symbolbild NEF - Bild: Blaulicht Gießen



Grünberg: Mit schweren Verletzungen musste eine 25-jährige Grünbergerin gestern Abend (30.09.2020) in die Gießener Uni Klinik eingeliefert werden. Die Audifahrerin war gegen 22.40 Uhr auf der B49 von der Abfahrt Göbelnrod in Richtung Grünberg unterwegs. Aus bisher nicht bekannten Gründen kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Straßengraben und prallte gegen einen Baum. Eine Rettungswagenbesatzung und ein Notarzt übernahmen die Erstversorgung. Die Feuerwehr barg die junge Frau aus ihrem Audi. Während der Bergungs- und Rettungsarbeiten musste die Bundesstraße voll gesperrt werden. Der A3 hat nur noch Schrottwert. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 3.000 Euro.






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com