Falscher Stromableser erbeutet Portemonnaie

Veröffentlicht am 30.Okt.2020 um 12:58 Uhr | Zuletzt geändert am: 30.Okt.2020 um 12:58 Uhr



Hungen: Die Polizei sucht nach einem Trickdiebstahl von Donnerstagmittag im Holzbrückweg in Inheiden nach Zeugen. Ein Unbekannter klingelte gegen 12.00 Uhr an der Haustür einer Seniorin, gab sich als Mitarbeiter eines Stromversorgungsunternehmens aus und wollte den Strom ablesen. Unter dem Vorwand, ein Problem am Zählerkasten, schickte er die Rentnerin in einen anderen Raum. Diese Gelegenheit nutzte der Dieb und stahl ein Portemonnaie. Anschließend verabschiedete sich der Mann und verließ das Haus. Beschreibung des Verdächtigen: Der Mann ist zwischen 25 und 30 Jahren alt, etwas 1,75 bis 1,80 Meter groß und hat eine normale Statur. Er trug ein graues Sweatshirt, schwarze Handschuhe, ein beigefarbenes Basecap und sprach Deutsch mit Akzent.

Die Polizei warnt:

Lassen Sie unbekannte Personen nicht in ihrer Wohnung alleine! Ziehen sie im Zweifel andere Personen hinzu und informieren sie die Polizei.






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com