Hauswand mit Ei beworfen

Veröffentlicht am 03.Nov.2020 um 15:30 Uhr | Zuletzt geändert am: 03.Nov.2020 um 15:30 Uhr

Bild: © Blaulicht Gießen



Gießen: Ob der Eierwurf im Wettenbergring in Wieseck im Zusammenhang mit Halloween steht, ist noch rein spekulativ. Die Polizei ermittelt allerdings wegen Sachbeschädigung und sucht nach Zeugen. Unbekannte bewarfen zwischen 16.00 Uhr am Samstag (31. Oktober) und 14.00 Uhr am Montag (02. November) mit einem Ei die Wand eines Einfamilienhauses. Der Sachschaden wird auf etwa 200 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen-Nord unter 0641/7006-3755.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Bild: © Blaulicht Gießen






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com