Fluchtversuch misslungen

Veröffentlicht am 16.Nov.2020 um 15:40 Uhr | Zuletzt geändert am: 16.Nov.2020 um 15:40 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Buseck: Ein 43-jähriger Autofahrer versuchte sich Samstagnacht (14. November) einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Als ihn eine Polizeistreife im „Kleegarten“ kontrollieren wollte, gab der Fahrer Gas. Nach etwa 600 Metern stellten die Beamten ihn und stellten fest, warum er offenbar flüchtete: Er war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und im Fahrzeug lagen Bierdosen. Es erhärtete sich der Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Alkohol war. Das Ergebnis einer Blutentnahme wird in einigen Tagen Aufschluss darüber geben.

Bildquelle:

  • Alkoholkontrolle: Pixabay






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com