Bremsvorgang nicht bemerkt

Veröffentlicht am 21.Nov.2020 um 14:58 Uhr | Zuletzt geändert am: 21.Nov.2020 um 14:58 Uhr

Bild: © Blaulicht Gießen



Gießen: Ein 22-jähriger Mann aus Lollar und ein 26-jähriger Lollarer in einem VW befuhren hintereinander die Marburger Straße in Richtung Wellersburgring. An einer Ampel bremste der 22-Jährige aufgrund einer roten Ampel. Diesen Bremsvorgang bemerkte der VW-Fahrer offenbar zu spät und fuhr auf. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 8.000 Euro.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Redaktion






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com