Unfallfluchten in Stadt und Landkreis

Veröffentlicht am 03.Dez.2020 um 15:37 Uhr | Zuletzt geändert am: 03.Dez.2020 um 15:37 Uhr

Unfallflucht betrifft uns alle - Bild: Blaulicht Gießen



Gießen: Peugeot touchiert
Zwischen Montag (30.November) 18.00 Uhr und Dienstag (01.Dezember) 06.40 Uhr touchierte ein bislang Unbekannter einen in der Wolfstraße geparkten Peugeot. Als die Besitzerin zu ihrem schwarzen 206 zurückkam, war dieser an der vorderen Stoßstange beschädigt. Der Unbekannte entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 250 Euro zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter Tel. 0641/7006-3755.

Pohlheim: Unfall im Begegnungsverkehr
Am Mittwoch (02.Dezember) gegen 19.10 Uhr befuhr ein 47-jähriger Mann in einem Bus die Landstraße 3131 von Dorf-Güll nach Garbenteich. Dabei kam dem Busfahrer in entgegengesetzter Richtung ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer entgegen und touchierte mit seinem Außenspiegel die linke, vordere Seite des Busses. Der Unbekannte fuhr weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden in Höhe von 600 Euro zu kümmern. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter Tel. 0641/7006-3555.

Gießen: Citroen beschädigt
1.000 Euro Schaden beklagt der Besitzer eines Citroens nach einer Unfallflucht zwischen Montag (30.November) 19.00 Uhr und Dienstag (01.Dezember) 17.00 Uhr in der Rosengasse in Rödgen. Der braune Jumpy Space Tourer parkte am Fahrbahnrand in Höhe der Hausnummer 34. Als der Besitzer zu seinem Fahrzeug zurückkam, war es an der Heckstoßstange beschädigt. Der Unbekannte entfernte sich von der Unfallstelle und kam nicht seinen rechtlichen Pflichten nach. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter Tel. 0641/7006-3555.

Lich: Unfallflucht nach Auffahrunfall
Eine 21-jährige Frau aus Lich befuhr in einem Mazda am Mittwoch (02.Dezember) gegen 12.45 Uhr die Landstraße 3481 von Nieder-Bessingen nach Lich und beabsichtigte nach links zur Bundesstraße 457 zu fahren. Ein zunächst Unbekannter fuhr der Licherin dabei auf das Fahrzeug auf und entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne seinen Pflichten nachzukommen. Die Ermittlungen führten zu einem 66-jährigen Mann aus dem Landkreis Gießen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter Tel. 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Unfallflucht: Blaulicht Gießen






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com