39-Jährige mit 2,26 Promille am Steuer

Veröffentlicht am 04.Dez.2020 um 14:54 Uhr | Zuletzt geändert am: 04.Dez.2020 um 14:54 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Fernwald: Um 18:10 Uhr kontrollierten Gießener Polizisten gestern Abend (03.12.2020) eine 39-Jährige aus Hungen. Die Frau war mit ihrem Volvo V40 auf der Bundesstraße 457 von Gießen in Richtung Lich unterwegs. Bei der Kontrolle drang den Beamten starker Alkoholgeruch entgegen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest brachte es auf einen Wert von 2,26 Promille. Die Volvo-Fahrerin musste mit zur Polizeiwache. Es folgte eine Blutentnahme. Ihren Führerschein stellten die Ordnungshüter sicher. Nach den polizeilichen Maßnahmen durfte die V40-Fahrerin die Wache wieder verlassen. Sie muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Bildquelle:

  • Alkoholkontrolle: Pixabay






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com