Tödlicher Verkehrsunfall im Bereich Biedenkopf

Veröffentlicht am 26.Dec.2020 um 6:07 Uhr | Zuletzt geändert am: 26.Dec.2020 um 6:07 Uhr

Symbolfoto; © bkpressebilder



Gießen (ots) – Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es in den frühen Morgenstunden des 26.12.2020. Gegen 01.12 Uhr befuhren ein 18-jähriger und sein 17-jähriger Beifahrer mit einem Kleinwagen die B 253 in Richtung Biedenkopf. Im Bereich Sackpfeife kam der junge Fahrzeuglenker vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei vereister Fahrbahn von der Fahrbahn ab und prallte gegen mehrere Bäume. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Beifahrer eingeklemmt und erlitt dabei tödliche Verletzungen. Der Fahrer wurde lediglich leicht verletzt. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen vor Ort, musste die Bundesstraße für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Zur weiteren Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter hinzugezogen.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen / Privat / bkpressebilder






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com