Brandmelder in der Asylunterkunft ausgelöst

Veröffentlicht am 12.Jan.2021 um 17:40 Uhr | Zuletzt geändert am: 12.Jan.2021 um 17:40 Uhr

Rödgener Strasse - Bild: Blaulicht Gießen / pr.



Gießen: Unbekannte lösten in der Nacht von Montag auf Dienstag mehrfach den Brandmelder in der Asylunterkunft in der Rödgener Straße aus. Insgesamt viermal rückten Feuerwehr und Polizei aus. Im Bereich von zwei Brandmeldern stellte die Polizei Beschädigungen durch Ruß an Decken und Wänden fest. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen-Nord unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Blaulicht Gießen: Blaulicht Gießen / privat






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com