Auseinandersetzung in der Innenstadt – Schnittverletzung

Veröffentlicht am 25.Jan.2021 um 16:59 Uhr | Zuletzt geändert am: 25.Jan.2021 um 16:59 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Gießen: Zu einer Auseinandersetzung kam es am Samstag auf dem Landgraf-Philipp-Platz. Ein Zeuge meldete gegen 19.30 Uhr einen blutenden Mann auf dem Gehweg. Nach ersten Erkenntnissen gerieten ein 32-jähriger Mann und ein Unbekannter in Streit. In dessen Verlauf sprühte der Unbekannte mit Pfefferspray und fügte seinem Kontrahenten mit einem unbekannten Gegenstand eine Schnittwunde zu. Anschließend flüchtete der Verdächtige. Das Opfer musste zur weiteren Behandlung in eine Klinik. Wer hat die Auseinandersetzung beobachtet? Wer kann Hinweise auf die Identität des Täters geben?

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen-Nord unter 0641/7006-3755.

Bildquelle:

  • Polizeiauto: Pixabay






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com