Auseinandersetzung in Wieseck

Veröffentlicht am 28.Jan.2021 um 16:07 Uhr | Zuletzt geändert am: 28.Jan.2021 um 16:07 Uhr



Gießen: Im Hölderlinweg kam es am Mittwoch zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 45-jährigen Mann und einer ihm bekannten 19-jährigen Frau. Gegen 14.30 Uhr gerieten die Beiden in Streit, der in einer handfesten Auseinandersetzung endete. In dessen Verlauf zog der Gießener der Dame an den Haaren und schubste sie zu Boden. Dabei verlor sie ihr Handy. Der Mann steckte das Telefon ein und flüchtete über den Reichelsberg, über ein Schulgelände und „Am Eichelbaum. Ein Zeuge informierte die Polizei und folgte dem Gießener. Bevor die Streife eintraf, gab der Mann dem Zeugen das Handy der 19-Jährigen. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren gegen beide Beteiligten ein.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen-Nord unter 0641/7006-3755.






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com