Unfall zwischen Ober-Mörlen und Friedberg

Veröffentlicht am 29.Jan.2021 um 16:22 Uhr | Zuletzt geändert am: 29.Jan.2021 um 16:22 Uhr

Symbolfoto; © lassedesignen/Fotolia.com



A5: Am Freitagmorgen ist es auf A5 zwischen Ober-Mörlen und Friedberg zu einem größeren Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen gekommen. Zwei LKW-Fahrer wurden dabei verletzt. Zeitweise war die Autobahn in Fahrtrichtung Süden voll gesperrt worden. Die anschließenden Aufräumarbeiten dauerten bis in die Mittagsstunden an.

Was war passiert?

Kurz vor 8.30 Uhr war der Fahrer eines grauen Mercedes mit Anhänger auf der mittleren Spur unterwegs in Richtung Frankfurt. Beim Fahrstreifenwechsel nach rechts verlor, wohl aufgrund Wassers auf der Straße sowie des vorherrschenden Regens, die Kontrolle über sein Gespann, touchierte dabei einen auf der linken Spur fahrenden blauen Ford und kam letztlich quer über mittlere und rechte Fahrspur zum Stehen. Ein auf der rechten Spur folgender Sattelzug konnte noch rechtzeitig abbremsen. Die Brummilenker der beiden hinter ihm rollenden Sattelzüge fuhren jedoch auf. Sie wurden durch Rettungskräfte in Krankenhäuser gebracht.

Bildquelle:

  • Autobahnpolizei: Symbolfoto; © lassedesignen/Fotolia.com






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com