Reiskirchen: Roter Mini nach Unfall gesucht

Veröffentlicht am 08.Feb.2021 um 16:58 Uhr | Zuletzt geändert am: 08.Feb.2021 um 16:58 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Die Polizei sucht nach einem Unfall von Samstagvormittag nach einem roten Mini Cooper. Eine 47-jährige befuhr gegen 08.00 Uhr mit ihrem Daimler den mittleren Fahrstreifen auf der Autobahn 5 von Reiskirchen in Richtung Norden. Zwischen der Ausfahrt und der Raststätte Reinhardshain überholte ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer den Daimler und es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Unbekannte fuhr anschließend weiter, ohne seinen rechtlichen Pflichten nachzukommen. Es könnte sich bei dem Fahrzeug um einen roten Mini-Cooper mit deutschem Kennzeichen handeln. Wer hat den Unfall beobachtet? Wer war mit seinem Mini-Cooper am Samstagvormittag in Richtung Norden unterwegs? Hinweise bitte an die Autobahnpolizei in Butzbach unter 06033/7043-5010.

Bildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen / Privat






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com