Update: Zeugenaufruf nach versuchter Vergewaltigung

Veröffentlicht am 11.Feb.2021 um 15:00 Uhr | Zuletzt geändert am: 11.Feb.2021 um 15:00 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Buseck: Die Polizei berichtete gestern über eine versuchte Vergewaltigung von Samstag (06. Februar) im Schlosspark in Großen-Buseck.

Der Gesuchte hat sich am Mittwochnachmittag kurze Zeit nach der Veröffentlichung des Presseaufrufes bei der Kriminalpolizei in Gießen gemeldet.

Die Ermittlungen zum Tatgeschehen dauern an.

Die Polizei sucht weiterhin nach Zeugen, insbesondere nach der Spaziergängerin mit ihrem Hund.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter 0641/7006-2555.

Bildquelle:

  • Blaulicht / Wache: Blaulicht Gießen / Privat






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com