Unfallflucht in der Nordanlage – Zeugen gesucht

Veröffentlicht am 22.Feb.2021 um 15:59 Uhr | Zuletzt geändert am: 22.Feb.2021 um 15:59 Uhr

Zeugen gesucht Symbolbild: Blaulicht Gießen



Gießen: Sonntagabend (21.Februar) gegen 19.15 Uhr befuhr ein bislang Unbekannter die rechte Spur der Marburger Straße in Richtung Westanlage und ein 22-jähriger Mann aus Gießen in einem Audi die linke Spur. Dabei fuhr der Unbekannte vermutlich nach links und näherte sich dem Audi. Der Gießener wich nach links aus und touchierte den Bordstein. Der Audi war daraufhin nicht mehr fahrbereit. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Der Unbekannte hielt kurz an und es kam zu Beschimpfungen. Anschließend fuhr der Unbekannte davon, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich vermutlich um einen schwarzen Mercedes mit Gießener Kennzeichen. Der Fahrer wird wie folgt beschrieben: ein ca. 20-jähriger Mann mit schwarzen Haaren und Vollbart. Er trug eine schwarze Baseballmütze und eine Trainingsanzugjacke.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter Tel. 0641/7006-3755.

Bildquelle:

  • Zeugen gesucht: Symbolbild: Blaulicht Gießen






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com