Kontrollen in der Nacht zum Mittwoch

Veröffentlicht am 07.Apr.2021 um 17:48 Uhr | Zuletzt geändert am: 07.Apr.2021 um 17:48 Uhr

Bahnhof Gießen - Bild: Blaulicht Gießen



Gießen: Am Bahnhof in Gießen führten Beamte der Polizeistation Gießen Süd zusammen mit der Bundespolizei Kontrollen durch. Dabei hatten zwei Personen keinen Mundnasenschutz an. Vier Personen verstießen gegen die nächtliche Ausgangssperre.






WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com