Festnahme nach Einbruchversuch

Veröffentlicht am 18.Aug.2017 um 15:30 Uhr | Zuletzt geändert am: 18.Aug.2017 um 15:24 Uhr

Symbolfoto; © 500cx/Fotolia.com



Wieder sorgten aufmerksame Zeugen dafür, dass zwei mutmaßliche Einbrecher wenige Minuten nach einer Tat in der Gießener Innenstadt festgenommen werden konnten. Die Zeugen hatten beobachtet, wie sich zwei Männer am Freitag, gegen 02.00 Uhr, an einer Scheibe eines Geschäftes am Ludwigsplatz in Gießen zu schaffen machten. Offenbar hatten die Diebe eine Scheibe eingeschlagen oder eingetreten. Nachdem ein Zeuge die beiden Männer angesprochen hatte, flüchteten sie in unbekannte Richtung. Durch die schnelle Verständigung konnten die beiden Verdächtigen in der Eichgärtenallee im Zuge der eingeleiteten Fahndung festgenommen werden. Der 21 – jährige algerische Asylbewerber und ein 35 Asylbewerber, dessen Staatsangehörigkeit nicht bekannt ist, wurden festgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Polizei im Einsatz: Symbolfoto; © 500cx/Fotolia.com






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com