Zwei Kleinkrafträder in Brand gesetzt

Veröffentlicht am 25.Aug.2017 um 16:00 Uhr | Zuletzt geändert am: 25.Aug.2017 um 16:00 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Angezündet wurden zwei Kleinkrafträder zwischen Donnerstag, 22.40 Uhr, und Freitag, 07.00 Uhr, in der Straße Hinter der Platte in Annerod. Die Unbekannten hatten offenbar unbemerkt einen Hinterhof eines Grundstückes betreten und die beiden Kräder in Brand gesetzt. Offenbar erlosch das Feuer nach einer Weile von selbst. Die Täter kommen offenbar auch für eine weitere Sachbeschädigung an den beiden Fahrzeugen in Frage. Alle vier Räder wurden platt gestochen. Die Kripo ermittelt nun wegen Brandstiftung und Sachbeschädigung.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Feuerwehr Blaulicht: Blaulicht Gießen / Privat

Zuletzt geändert am: 25.Aug.2017 um 16:00 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com