Zwei Verletzte und 9.000 Euro Sachschaden

Veröffentlicht am 29.Aug.2017 um 12:45 Uhr | Zuletzt geändert am: 29.Aug.2017 um 12:30 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Am Montagnachmittag (28.08.2017) ereignete sich gegen 15:05 Uhr in der Gießener Straße in Gießen-Wieseck ein Verkehrsunfall. Eine 37-jährige Polo-Fahrerin aus Gießen hatte zunächst ihren VW ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand eingeparkt. Als sie von dort auf die Straße einbog um zu wenden, übersah sie den Astra einer 26 Jahre alten Gießenerin. Es kam zum Zusammenstoß. Die Unfallverursacherin klagte an der Unfallstelle über Kopfschmerzen. Sie wurde mit einem Rettungswagen in die Uni-Klinik. Auch die Opel-Fahrerin wurde leicht verletzt zur Vorsorge mit einem Krankenwagen Gießen in ein anliegendes Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Streifenwagen: Blaulicht Gießen / Privat

Zuletzt geändert am: 29.Aug.2017 um 12:30 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com