Fahndung nach Einbrechern

Veröffentlicht am 18.Sep.2017 um 18:06 Uhr | Zuletzt geändert am: 06.Okt.2017 um 10:59 Uhr

Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com



Nach zwei Einbrechern fahndete die Gießener Polizei am Samstagabend in Allendorf an der Lahn. Die Unbekannten hatten im Ehrsamer Weg eine Terrassentür aufgebrochen und dann in dem Haus mehrere Zimmer durchsucht. Als Bewohner gegen 19.00 Uhr heimkehrten, flüchteten die beiden Täter mit einigen Schmuckstücken in unbekannte Richtung. Einer der Täter soll südländisch aussehen und 25 bis 30 Jahre alt sein. Er soll kurze braune Haare und möglicherweise einen Leberfleck auf der linken Wange haben. Er soll auffällige schwarze halbhohe Lederschuhe getragen haben. Der zweite Einbrecher soll etwa gleichalt sein und eine Basecap getragen haben. H

inweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.

Bildquelle:

  • Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht: Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com