Tödlicher Verkehrsunfall zwischen Grünberg und Queckborn

Veröffentlicht am 20.Sep.2017 um 0:53 Uhr | Zuletzt geändert am: 20.Sep.2017 um 0:53 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen



Am Dienstag, gegen 21.20 Uhr befuhr ein 54-jähriger aus Laubach mit seinem Pkw die Strecke von Grünberg in Richtung Queckborn. Am Ortsausgang, in Höhe des Wohngebiets Baumgartenfeld, überholte er ein unbeteiligtes Fahrzeug und stieß frontal mit einem entgegenkommende Pkw zusammen, der von einem 31-jährigen aus Stadtallendorf gesteuert wurde. Beide Personen wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr geborgen werden. Für den Unfallverursacher kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch in seinem Fahrzeug. Der zweite Unfallbeteiligte wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurden beide Fahrzeuge sichergestellt. Ein Sachverständiger wurde ebenfalls hinzugezogen. Die Strecke blieb für die Zeit der Unfallaufnahme, bis gegen 23.15 Uhr, voll gesperrt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Gesamthöhe von etwa 14.000€.

Bildquelle:

  • Unfallgeschehen: Blaulicht Gießen / Privat

Zuletzt geändert am: 20.Sep.2017 um 0:53 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com