Straftaten aus Stadt und Landkreis



Gießen – Fahrraddiebstähle

Am zurückliegenden Wochenende kam es zwischen 17 Uhr am Samstag und 10.45 Uhr am Sonntag, 08. Oktober in der Plockstraße und im Eichendorffring jeweils zu Fahrraddiebstählen. Trotz der Ankettung des Rades an einen Fahrradständer gelang in der Plockstraße der Diebstahl eines grauen Ghost Trekkingrades (TR 1800) im Wert von mindestens 400 Euro. Auch das schwarz-grüne Cube 16 AIM Pro im Wert von über 700 Euro war gesichert. Es stand angeschlossen an eine Laterne im Eichendorffweg in Höhe des Hauses 129.

Hinweise zu den Diebstählen oder auch zum Verbleib der gestohlenen Räder bitte an die Polizei Gießen-Süd, Tel. 0641/7006-3555.

Wettenberg – Vandalismus an der Pumpstation

Die Tatzeit der Sachbeschädigungen an der Pumpenstation „Eule“ in der Verlängerung der Burgstraße steht derzeit nicht fest. Sie liegt jedoch vor Montag, 25. September, dem Tag der Schadensfeststellung. An der Station fehlt das Fallrohr der Regenrinne. Die Blitzschutzeinrichtung ist verbogen und teilweise aus der Verankerung gerissen und an der Tür befindet sich ein schwarzfarbenes Graffiti.

Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls und Sachbeschädigung und bittet um sachdienliche Hinweise. Wer hat vor dem 25. September Beobachtungen gemacht, die mit den geschilderten Vorkommnissen im Zusammenhang stehen könnten? Polizei Gießen-Nord, Tel. 0641/7006.3755.

Gießen – Schaufensterscheibe beschriftet

Das quer auf einer Schaufensterscheibe eines Bürogebäudes in der Frankfurter Straße geschriebene Wort wurde mit schwarzer Farbe aufgetragen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mindestens 500 Euro.

Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen zur Tatzeit zwischen Sonntag 01. und Donnerstag, 05. Oktober unter Tel. 0641/7006-3555.

Gießen – Diesel abgezapft

An der Baustelle in der Pistorstraße brachen Spritdiebe den Tankdeckel einer Straßenwalze auf und zapften etwa 40 Liter Dieselkraftstoff ab. Da das offenbar noch nicht reichte, wandte man sich einer weiteren Arbeitsmaschine, einer Asphaltierungsmaschine zu und pumpte auch daraus noch etwa 50 Liter des Treibstoffs ab.

Wer hat zwischen 15.30 Uhr am Freitag und 07 Uhr am Montag, 09. Oktober, Personen und oder Fahrzeuge auf der Baustelle gesehen? Wer hat dort verdächtige Beobachtungen gemacht? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Gießen-Süd, Tel. 0641/7006-3555.

Klein-Linden – Kette geknackt – Gartenmöbel gestohlen

Zwischen 15 Uhr am Sonntag und 05.45 Uhr am Montag, 09. Oktober stahlen Diebe die Gartenmöbel eines Geschäfts in der Frankfurter Straße. Sie durchtrennten die sichernde Kette und nahmen einen Tisch, eine Sitzbank und insgesamt 10 Stühle mit. Aufgrund des Ausmasses/der Menge der Beute dürfte der Abtransport mit einem Fahrzeug erfolgt sein. Der Schaden beträgt mindestens 650 Euro.

Wer hat entsprechende Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Gießen Süd, Tel. 0641/7006-3555.






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com