Die Hochachtungsvolle Rollerfahrt

Veröffentlicht am 11.Okt.2017 um 17:06 Uhr | Zuletzt geändert am: 11.Okt.2017 um 19:08 Uhr

Symbolbild; Quelle: Bundespolizei



Da kommt wohl so einiges zu auf den Rollerfahrer. Im Raum steht die Trunkenheitsfahrt mit einem wohl nicht versicherten Roller, an dem sich ein fremdes Kennzeichen befand!

Die Polizei Grünberg stoppte den Roller am Dienstag, 10. Oktober, um kurz nach 14 Uhr in Lich. Der Alkotest des 46-jährigen Fahrers zeigte 1,7 Promille! Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass sich am Roller ein Kennzeichen befand, dass nicht für dieses Gefährt ausgegeben war. Woher der Mann das Kennzeichen hat verschwieg er. Angaben zu seinem Führerschein konnte er nicht machen, weil er keinen hat.

Er durfte die Polizeiwache erst nach Entnahme der veranlassten Blutprobe verlassen – zu Fuß versteht sich.

Bildquelle:

  • Fahrzeug Bundespolizei: newsaktuell (Bundespolizei Kassel)

Zuletzt geändert am: 11.Okt.2017 um 19:08 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com