Abgebrannter Hochsitz wirft Fragen auf

Veröffentlicht am 11.Okt.2017 um 17:08 Uhr | Zuletzt geändert am: 11.Okt.2017 um 19:07 Uhr



Am Dienstagmittag (10. Oktober kurz nach 12 Uhr) brannte auf einer angrenzenden Wiese der Bundesstraße 276 bei Laubach ein Hochsitz völlig nieder. Es entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Aufgrund des zur Brandzeit herrschenden Nieselregens und mangels vorhandener Technik oder Elektrik sind eine Selbstentzündung oder ein technischer Defekt als Brandursache auszuschließen.

Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Brandstiftung und bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 06401/9143-0.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com