14 Bierflaschen geleert und nicht bezahlt

Veröffentlicht am 08.Nov.2017 um 17:03 Uhr | Zuletzt geändert am: 08.Nov.2017 um 17:03 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Nicht bezahlt hat ein 25 – Jähriger am Dienstagnachmittag an einem Kiosk in der Gießener Bahnhofstraße. Der 25-Jährige hatte in einem Zeitraum von wenigen Stunden 14 Bier getrunken. Als er anschließend nicht bezahlte, verständigte der Besitzer die Polizei. Ein Verfahren wegen Zechprellerei wurde eingeleitet.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Bildquelle:

  • Bahnhofsgebäude Gießen: Blaulicht Gießen / Privat

Zuletzt geändert am: 08.Nov.2017 um 17:03 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com