Anrufe eines Bezirksstaatsanwaltes

Veröffentlicht am 09.Nov.2017 um 17:27 Uhr | Zuletzt geändert am: 09.Nov.2017 um 17:39 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Eine Frau aus Buseck hat am Mittwoch gleich mehrere Anrufe eines Bezirksstaatsanwaltes und einer Zentralstelle eines Bankinstitutes bekommen. In diesen Telefonaten wurde ihr mitgeteilt, dass sie wegen verschiedener Gewinnspiele noch 13.000 Euro nachzahlen muss. Die Anrufer nötigten dann noch die Frau, dass ihr Konto gesperrt werden würde, falls sie nicht bezahlt. Glücklicherweise erkannte die Buseckerin den Betrug und verständigte die Polizei.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 – 7006 2555.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com