Per Haftbefehl gesuchter Mann nach Ladendiebstahl aufgegriffen

Veröffentlicht am 15.Nov.2017 um 19:51 Uhr | Zuletzt geändert am: 15.Nov.2017 um 19:51 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Beim Ladendiebstahl wurden zwei Verdächtige im Alter von 19 und 29 Jahren am Dienstagnachmittag in einem Geschäft im Seltersweg durch einen Ladendetektiv erwischt.

Als die Polizei eintraf, stellten die Beamten bei einem der Verdächtigen geringe Mengen an Drogen sicher. Der zweite Verdächtige führte ein großes Küchenmesser mit. Beide Personen wurden festgenommen.

Bei den Überprüfungen stellte sich auch heraus, dass der 29 – jährige Asylbewerber aus dem Kosovo per Haftbefehl gesucht wurde. Gegen den 29 – Jährigen und den 19 – Jährigen, einen Asylbewerber aus Albanien, wurden Ermittlungen wegen des Verdachts wegen Diebstahl mit Waffen eingeleitet.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006-3755.

Bildquelle:

  • Festnahme: Pixabay

Zuletzt geändert am: 15.Nov.2017 um 19:51 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com