Rucksack mit Tageseinnahmen gestohlen

Veröffentlicht am 04.Jan.2018 um 17:22 Uhr | Zuletzt geändert am: 04.Jan.2018 um 17:22 Uhr



Mit den Tageseinnahmen von mehreren Hundert Euro verschwand ein jüngerer Mann am Mittwoch, gegen 17.50 Uhr, in der Walltorstraße. Ein 38 – Jähriger war gerade zu seinem Auto gelaufen und entriegelte die Türen. Danach hatte er seinen schwarzen Rucksack auf den Beifahrersitz gelegt. Gerade als er sich auf den Fahrersitz setzte, öffnete der Unbekannte die Beifahrertür und rannte mit dem Rucksack davon. Der 38 – Jährige konnte den Dieb mit seinem Auto noch in die Fuldastraße verfolgen. Der etwa 175 Zentimeter große Täter konnte aber mit dem Bargeld entkommen. Er soll zwischen 20 und 25 Jahre alt und schlank sein. Sehr wahrscheinlich handelt es sich um einen Nordafrikaner, der eine Mütze trug.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Blaulicht Gießen App






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com