Freie Fahrt am Elefantenklo



Gießen: Seit dem späten Donnerstagabend, etwa 23:30 Uhr, ist die Hau-Ruck-Baustelle am Beginn der stadtauswärts führenden Frankfurter Straße Geschichte.

Baufirma, Stadtwerke und alle anderen Beteiligten gaben alles, um dieses Nadelöhr schnellstmöglich fertig zu stellen. Eine Gasleitung war nach vorangegangener Messung zur schnellstmöglichen Reparatur auserkoren und duldete keinen Aufschub.

Dies wäre doch ein toller Anreiz, um im Innenstadtbereich auch andere Baustellen einmal in Windeseile abzuschließen.

Blaulicht Gießen App



Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com