Ein Führerschein weniger…

Veröffentlicht am 09.Feb.2018 um 16:18 Uhr | Zuletzt geändert am: 09.Feb.2018 um 16:18 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Gießen: In der Marburger Straße kam ein 29-Jähriger am frühen Freitagmorgen in eine Polizeikontrolle. Dabei stellten die Beamten fest, dass der Autofahrer offenbar zu tief ins Glas geschaut hatte. Die Folge waren eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Alkoholkontrolle: Pixabay

Zuletzt geändert am: 09.Feb.2018 um 16:18 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com