Beim Kleidungsklau erwischt und gleich festgenommen

Veröffentlicht am 09.Feb.2018 um 16:23 Uhr | Zuletzt geändert am: 09.Feb.2018 um 16:23 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Gießen: In einem Geschäft in der Bahnhofstraße hat ein Mann mehrere Kleidungsstücke in seinen Rucksack gesteckt. Als er das Kaufhaus verlassen wollte, wurde er am Donnerstag, gegen 18.30 Uhr, durch einen Zeugen erwischt. Der Verdächtige, ein 20 – Jähriger Asylbewerber aus Algerien wurde festgenommen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Mann in Handschellen: Pixabay

Zuletzt geändert am: 09.Feb.2018 um 16:23 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com