Tödlicher Verkehrsunfall in Herborn: 84-Jährige verstirbt an Unfallstelle

Veröffentlicht am 26.Feb.2019 um 21:46 Uhr | Zuletzt geändert am: 26.Feb.2019 um 21:49 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Herborn-Schönbach: Eine 84-jährige PKW-Fahrerin aus Herborn-Schönbach fuhr am heutigen Dienstag, gegen 18:45 Uhr, von Schönbach in Richtung Herborn. Als sie von der K69 nach links auf die B255 abbiegt übersieht sie einen 48-jährigen Mann aus Driedorf der sich mit seinem PKW auf der B255, aus Richtung Herborn, der Einmündung nähert. Der Mann kann seinen PKW nicht mehr rechtzeitig abbremsen und kollidiert mit dem einbiegenden PKW. Die 84-jährige wird durch die Wucht des Aufpralls aus dem PKW geschleudert und dabei so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstirbt. Der 48-jährige wurde ebenfalls verletzt und musste zur Behandlung ins Krankenhaus. Zur Unfallaufnahme wurde ein Sachverständiger hinzugezogen und die B255 musste für drei Stunden voll gesperrt werden.

Blaulicht Gießen 2.0
Preis: Kostenlos

Bildquelle:

  • Rettungsdienst: Blaulicht Gießen

Zuletzt geändert am: 26.Feb.2019 um 21:49 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com