Fahrradfahrer flüchtet nach Sturz

Veröffentlicht am 26.Feb.2018 um 16:26 Uhr | Zuletzt geändert am: 26.Feb.2018 um 16:26 Uhr

Fahrrad am Boden - Symbolfoto; © Blaulicht Gießen



Trotz Sturzes ist ein Radfahrer am Sonntag, gegen 18.25 Uhr, in der Gießener Walltorstraße geflüchtet. Der Unbekannte war auf der Walltorstraße in Richtung Dammstraße unterwegs. Im Einmündungsbereich Walltorstraße / Dammstraße kam es dann zum Zusammenstoß zwischen dem Radfahrer und dem Mercedes eines 22 – Jährigen aus Staufenberg.

Sachschaden von 600 Euro

Nach einer kurzen Unterhaltung fuhr der Radfahrer, der sich möglicherweise auch Verletzungen bei dem Sturz zuzog, einfach davon. An dem Auto des 22 – Jährigen entstand ein Schaden von 600 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com