42 – Jährigem während Telefonat das Smartphone geraubt

Veröffentlicht am 12.Mrz.2018 um 17:25 Uhr | Zuletzt geändert am: 12.Mrz.2018 um 17:25 Uhr



Gießen: Am Kreuzplatz in Gießen wurde einem 42-Jährigen am Sonntag, gegen 16.15 Uhr, das Handy geraubt. Der Geschädigte hatte gerade telefoniert, als ihn ein Unbekannter auf die Schulter tippte. Als er sich umdrehte, entriss ihm ein zweiter Unbekannter das Handy. Beide rannten dann in unbekannte Richtung davon. Beide Täter sollen etwa 18 Jahre alt sein. Einer von ihnen soll aus Nordafrika kommen. Sein Komplize soll dunkelhäutig sein und eine blaue oder schwarze Jacke getragen haben.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641/7006 2555.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com