Fahndung nach Sexualstraftäter: Tatverdächtiger wurde Festgenommen

Veröffentlicht am 27.Mrz.2018 um 7:22 Uhr | Zuletzt geändert am: 27.Mrz.2018 um 7:26 Uhr



Nach der Veröffentlichung von Fahndungsfotos eines mutmaßlichen Sexualstraftäters ist in der zum Dienst Nacht ein Mann festgenommen worden. Wie das Bundeskriminalamt (BKA) am frühen Morgen auf Twitter mitteilte handele sich bei ihm um den gesuchten Tatverdächtigen.

Fahndungsfotos halfen zum Erfolg

Das BKA und die Generalstaatsanwaltschaft in Frankfurt hatten am Montag die Fotos eines Mannes veröffentlicht, der zwischen Oktober 2014 und Ende 2017 mehrfach zwei Kinder missbraucht haben soll. Am Abend hatte die Generalstaatsanwaltschaft mitgeteilt, dass eine „heiße Spur“ auf der Suche nach dem mutmaßlichen Täter nach Viersen (Nordrhein-Westfalen) führe.

Weitere Informationen waren am am frühen Morgen zunächst nicht erhältlich.

Wie Bild.de bekannt wurde Mutmaßlicher Täter Taxifahrer

Laut einem Bericht von bild.de soll es sich um einen 45-jährigen Taxifahrer handeln. Ermittelt wird wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern sowie der Herstellung von kinderpornografischen Schriften. Nach eigenen Angaben liegen den Behörden mehr als 3800 Bild- und Videodateien vor, die den Missbrauch in einer Dachgeschosswohnung zeigen.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com