34 – Jähriger zusammengeschlagen

Veröffentlicht am 03.Apr.2018 um 17:47 Uhr | Zuletzt geändert am: 03.Apr.2018 um 17:47 Uhr



Gießen: Offenbar mit Schlägen und Tritten traktiert wurde ein 34 – Jähriger am frühen Montagmorgen in der Liebigstraße in Gießen. Offenbar war er mit einem Unbekannten in Streit geraten. In der Folge sollen der Unbekannte und vier weitere Personen ihn dann verletzt haben. Nach dem Angriff, der sich gegen 04.25 Uhr, ereignete, flüchteten die Täter in Richtung Bahnhof. Einer der „Schläger“ soll kurze Haare und ein helles Oberteil haben. Seine vier Mitstreiter sollen möglicherweise russischstämmig sein.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com