19 – Jähriger wegen Verdacht des schweren Raubes festgenommen – Haftbefehl erlassen

Veröffentlicht am 06.Apr.2018 um 16:15 Uhr | Zuletzt geändert am: 06.Apr.2018 um 16:15 Uhr

Symbolfoto; © Pixabay.de



Heuchelheim: 19 – Jähriger wegen Verdacht des schweren Raubes festgenommen – Haftbefehl erlassen

Ein 19-jähriger Heranwachsender wurde am Donnerstagabend festgenommen. Er wird verdächtigt, am 22.03.2018 einen 22-Jährigen mit einem Messer angegriffen zu haben. Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Gießen am Freitagmittag beim zuständigen Amtsgericht vorgeführt. Ein Haftbefehl wegen des Verdachts des schweren Raubes und der gefährlichen Körperverletzung wurde aufgrund von Verdunkelungs- und Fluchtgefahr erlassen.

Der 22-jährige Geschädigte hatte sich an diesem Donnerstagabend mit Bekannten vor einem Schulgebäude in der Bahnstraße in Heuchelheim aufgehalten. Ersten Ermittlungen zufolge sollen dann zwei unbekannte Personen versucht haben, dem 22- Jährigen sein Handy und Bargeld zu rauben. Dabei soll es auch zum Angriff mit dem Messer gekommen sein. Das Tatopfer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Nach der Tat flüchteten die beiden Personen.

Es mehrten sich Hinweise darauf, dass die Tat im Zusammenhang mit Drogengeschäften steht. Im Zuge der durchgeführten Ermittlungen ergab sich ein Tatverdacht gegen zwei deutsche Staatsangehörige aus dem Raum Gießen, der eine 19, der andere 17 Jahre alt. Beide verdächtige Personen konnten am Donnerstagabend festgenommen werden.

Im Zuge der Befragungen und Vernehmungen sowie anderer Maßnahmen erhärtete sich der Tatverdacht gegen den 19-jährigen Festgenommenen. Er wurde am Freitag bei einem Haftrichter vorgeführt und danach in eine Haftanstalt eingeliefert.

Der geständige 17-jährige Jugendliche wurde nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen, da keine Haftgründe vorlagen. Die weiteren Ermittlungen dauern derzeit an.

Bildquelle:

  • Mann in Handschellen: Pixabay






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com