Studentin im Bahnhof sexuell belästigt – Täter festgenommen

Veröffentlicht am 11.Apr.2018 um 15:36 Uhr | Zuletzt geändert am: 11.Apr.2018 um 15:36 Uhr

Bild: Bundespolizei



Marburg (ots) – Opfer einer sexuellen Belästigung wurde gestern Abend, gegen 23.45 Uhr, eine 24-jährige Studentin aus Marburg. Die aus Ägypten stammende Frau betrat zur angegebenen Zeit die Bahnhofshalle des Marburger Bahnhofes, als sich ihr plötzlich ein zunächst Unbekannter näherte, sie an ihre Brust fasste und beleidigte.
Die geschockte Frau rief sofort die Polizei um Hilfe. Beamte der Polizeistation Marburg nahmen den unter Alkoholeinfluss stehenden Mann (1,9 Promille) noch im Bahnhof fest.
Gegen den Mann leiteten die Beamten ein Strafverfahren ein. Nach den polizeilichen Maßnahmen kam der Tatverdächtige wieder frei.
Die weiteren Ermittlungen führt die Bundespolizeiinspektion Kassel.

Weitere Zeugenhinweise sind unter der Tel.-Nr. 0561/81616 – 0 bzw. über die kostenlose Service-Nr. 0800 6 888 000 oder über www.bundespolizei.de erbeten.

Bildquelle:

  • Bundespolizist vor Streifenwagen: Bundespolizei (newsaktuell)

Zuletzt geändert am: 11.Apr.2018 um 15:36 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com