Versuchte Sprengung eines Geldautomaten

Veröffentlicht am 15.Apr.2018 um 8:20 Uhr | Zuletzt geändert am: 24.Feb.2019 um 13:59 Uhr



Gießen (ots) – Am heutigen Sonntag, kurz vor 04:30 Uhr versuchten unbekannte Täter, den Geldautomaten der Sparkassenfiliale in Eschenburg-Wissenbach aufzusprengen. Die Täter wollten offensichtlich durch Einleiten eines Gasgemisches an das Bargeld heran kommen. Der Automat hielt jedoch der Gewalteinwirkung stand. Er wurde zwar beschädigt, an das Bargeld kamen die Täter jedoch nicht heran. Durch die Explosion wurde der Vorraum der Sparkassenfiliale stark in Mitleidenschaft gezogen. Größerer Gebäudeschaden entstand jedoch nicht.

Zur Höhe des entstandenen Sachschadens können zurzeit noch keine Angaben gemacht werden. Hinweise werden erbeten an die Kriminaldirektion Mittelhessen unter der Rufnummer 0641/70060.






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com