Ladendetektive hatten erfolg

Veröffentlicht am 25.Apr.2018 um 17:27 Uhr | Zuletzt geändert am: 27.Apr.2018 um 20:03 Uhr

Symbolfoto; © Blaulicht-Giessen



Mit Hilfe von Zeugen (Ladendetektive) konnten zwei mutmaßliche Ladendiebe am Dienstagnachmittag in einem Bekleidungsgeschäft im Selterweg in Gießen geschnappt werden. Die beiden algerischen Asylbewerber im Alter von 30 und 35 Jahren hatten Kleidungsstücke im Wert von fast 200 Euro in einen Rucksack gesteckt.
Offenbar hatten sie auch die Sicherungsetiketten entfernt. Beim Verlassen des Geschäftes wurden sie angehalten und später der Polizei übergeben. Bei der Durchsuchung der beiden Verdächtigen fanden die Beamten noch geringe Mengen an Drogen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Bildquelle:

  • Blaulicht im Seltersweg: Blaulicht Gießen / Privat

Zuletzt geändert am: 27.Apr.2018 um 20:03 Uhr






Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com