Schnaps im wert von fast 200€ eingesteckt

Veröffentlicht am 30.Apr.2018 um 18:50 Uhr | Zuletzt geändert am: 30.Apr.2018 um 20:52 Uhr

Symbolfoto; © Heiko Barth/Fotolia.comSymbolfoto; © Heiko Barth/Fotolia.com



Offenbar nicht zum ersten Mal waren zwei Männer am Sonntag, gegen 16.00 Uhr, in einem Kaufhaus im Seltersweg in Gießen unterwegs. Die beiden Personen hatten offensichtlich Schnaps im Wert von fast 200 Euro eingesteckt. Ein Detektiv hatte das Ganze mitbekommen und die beiden Verdächtigen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Bei der Durchsuchung fanden die Beamten bei dem 31 – Jährigen Asylbewerber aus Georgien ein Messer. Der Messerbesitzer und sein mutmaßliche Komplize, ein 25 – Jähriger Landsmann, wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641 – 7006 3755.

Zuletzt geändert am: 30.Apr.2018 um 20:52 Uhr

Titelbildquelle:

  • Polizist und Streifenwagen vor einer Menschenmenge: Symbolfoto; © Heiko Barth/Fotolia.com






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com