Drängler und Schläger mit schwarzem Golf gesucht

Veröffentlicht am 03.Mai.2018 um 17:22 Uhr | Zuletzt geändert am: 03.Mai.2018 um 17:22 Uhr

Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com



Staufenberg: Offenbar gedrängelt und geschlagen haben die Insassen eines schwarzen VW Golf mit Limburger Kennzeichen am Donnerstagmorgen auf der A 485 und vor einem Lebensmittelmarkt in der Marktstraße in Staufenberg. Ein 74 – Jähriger Autofahrer aus der Wetterau war gegen 08.20 Uhr auf der A 485 in Richtung Gießener Nordkreuz unterwegs, als er offenbar von einem schwarzen Gold bedrängt und genötigt wurde. An der Anschlussstelle Staufenberg Süd fuhren dann beide Fahrzeuge ab und blieben auf dem Parkplatz in der Markstraße stehen. Dabei kam es zwischen dem 74 und dem 38 – jährigen Fahrer aus Waldbrunn zu einem Streit und offenbar zu Handgreiflichkeiten. Eine 47 – Jährige Zeugin hatte das Ganze zufällig mitbekommen und wollte dem am Boden liegenden 74 – Jährigen helfen. Dabei soll sie der zweite Insasse des schwarzen Golfs mit Limburger Kennzeichen ins Gesicht geschlagen haben. Bei dem Schläger soll es sich um einen 68 – Jährigen aus Waldbrunn handeln.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Nord unter der Rufnummer 0641/7006-3755.

Zuletzt geändert am: 03.Mai.2018 um 17:22 Uhr

Titelbildquelle:

  • Polizeiauto mit eingeschaltetem Blaulicht: Symbolfoto; © pattilabelle/Fotolia.com






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com