Mit 100 „Sachen“ durch die Innenstadt

Veröffentlicht am 04.Mai.2018 um 16:15 Uhr | Zuletzt geändert am: 04.Mai.2018 um 16:15 Uhr

Bild: Blaulicht Gießen



Sehr teuer könnte eine Fahrt am frühen Freitagmorgen in der Grünberger Straße in Gießen werden. Ein 27 – Jähriger aus Pohlheim hatte mit seinem Land Rover kurz nach Mitternacht sehr aufs Gas gedrückt und noch in der Stadt offenbar eine Geschwindigkeit von etwa 100 km/h erreicht. „Dumm“ war dann nur, dass sich hinter dem Auto des 27 – Jährigen ein Streifenwagen befand. Der Mann wurde dann kontrolliert und darf sich nun auf eine saftige Strafe „freuen“.

Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Zuletzt geändert am: 04.Mai.2018 um 16:15 Uhr

Titelbildquelle:

  • Blaulicht: Blaulicht Gießen / Privat






Kommentar hinterlassen

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
WP2FB Auto Publish Powered By : XYZScripts.com